THE WORLD’S TOUGHEST ROW
 

Die Challenge

Die „Talisker Whisky Atlantic Challenge“ (TWAC) ist ein unbegleitetes Ruderrennen, welches als eines der härtesten Ruderrennen der Welt gilt. Start ist Mitte Dezember 2019 und die Dauer variiert von 29 bis zu 90 Tagen. Gerudert wird von La Gomera (Kanarische Inseln) über den Atlantik nach Antigua (Karibik) auf einer Distanz von 4’800km.

VOrbereitung

Für die Atlantiküberquerung braucht es nebst einer exakten Rudertechnik, physischer Fitness und Gesundheit auch eine grosse Portion mentale Stärke.

Gabi ist neu im Rudersport. Sie rudert seit Frühling 2018 regelmässig auf dem Ergometer und dem Zürichsee. Zusätzlich wird sie ein spezifisches Kraftprogramm absolvieren und die Gesundheitswerte regelmässig überprüfen lassen. Ab Frühling 2019 sind Trainingseinheiten auf dem offenen Meer geplant. Dank ihrer langjährigen Erfahrung im Ausdauersport hat sie bereits eine optimale Grundvoraussetzung insbesondere bezüglich der mentalen Stärke. Trotzdem sieht sie den Vorteil einer zusätzlichen begleitenden Unterstützung, damit sie auf alle möglichen Szenarien optimal vorbereitet ist.

 
 

«Zusammen schaffen wir das: Ich übernehme das Rudern»

 
ant-rozetsky-215360-unsplash.jpg
 
 

RACE FACTS

  • Jedes Team rudert über 1.5 Millionen Ruderschläge während des Rennens

  • Es haben mehr Menschen den Mount Everest bestiegen als über einen Ozean gerudert sind.

  • Bis jetzt haben 6 Frauen den Atlantik auf dieser Route alleine überquert. 3 sind aktuell unterwegs.

  • In den letzten 4 Jahren wurden über 6 Millionen Euro für wohltätige Zwecke gesammelt.

  • Am tiefsten Punkt ist der Atlantik 8.5km tief.

  • Die Wellen können bis zu 6m hoch werden.

  • Zwei Supportyachten begleiten die Teams über den Atlantik. 2013 hat eine Yacht fast 17’000km zurückgelegt!

  • Die Teams werden rund im die Uhr von zwei Mitgliedern der Rennleitung unterstützt.

  • 2016 erreichte der Solo-Ruderer Daryl Farmer Antigua nach 96 Tagen, weil er über 2000km/40 Tage ohne Steuerruder unterwegs war.

  • Jeder Ruderer sollte ca. 10 Liter Wasser pro Tag trinken.

  • Ruderer verbrauchen über 5’000 Kalorien pro Tag

  • An Bord gibt es kein WC - die Ruderer benutzen einen Eimer.

  •  Jeder Ruderer verliert im Schnitt 12kg Körpergewicht bei der Atlantiküberquerung.

 
 
 

Bereit zu helfen?

Ich möchte im Team mit dabei sein!

 
thierry-meier-219007-unsplash.jpg