»Lasst uns zusammen den Atlantik überqueren. Ich übernehme das Rudern.»

 
ivana-cajina-638159-unsplash.jpg
 

Mission

Die gemeinsame Challenge.

3000 Meilen über den Atlantik.

3000 Namen auf einem Boot.

Für den Schutz der Ozeane.


Was uns alle angeht, können wir nur gemeinsam schaffen!

Im Dezember 2019 werden wir zusammen im Ruderboot den Atlantik überqueren.

Wer begleitet mich mit seinem Namen und steht für saubere Gewässer ein? Jede Meile zählt und ist für CHF 100.- zu haben. Je mehr Meilen, desto grösser Dein Name auf dem Boot. Hier geht’s zum Formular. Natürlich sind auch Unternehmen willkommen und können als Gemeinschaft mit ihrem Logo das Bewusstsein für den Schutz der Ozeane erhöhen. Natürlich werden ab einer gewissen Grösse interessante Optionen wie Vorträge, Events und weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen, individuell und persönlich besprochen.

Helft mit, dass das Boot und die Ausrüstung Realität werden! Damit rudere ich im Dezember über den Atlantik und wir machen mitten im grossen Blau auf den dringenden Schutz der Ozeane aufmerksam und sammeln Spenden für die engagierten Organisationen PlasticPatrol und OceanCare, denn:

Wasser ist unser Lebenselixier. Und die Ozeane sind unser lebensnotwendiges Reservoir. Doch jede Minute wird ein Lastwagen Plastik ins Meer gekippt. 86 Millionen Tonnen Plastik schwimmen bereits in unseren Ozeanen. Sie bedrohen nicht nur das Leben im Wasser. All die Pestizide und anderen Giftstoffe gefährden letztlich auch unsere Leben. Das wollen wir nicht!

Der Projektname The Swiss 1s soll zum Ausdruck bringen, wie wichtig der Beitrag jedes einzelnen ist, auch jener aus einem Binnenland wie der Schweiz. Der Schutz der Ozeane geht uns alle an!

Mehr über das Team…